Tach auch

Es geht wieder los • 25. Zeltcafe • 18.-26.08.2017

1993 – Der Flussregenpfeifer ist Vogel des Jahres. Die 4 Non Blondes stehen 10 Wochen lang mit ihrem Hit Whats Up! in den deutschen Charts auf Platz 1. In Deutschland werden die fünfstelligen Postleitzahlen eingeführt. Nelson Mandela wird der Friedensnobelpreis verliehen.
Und was passiert im idyllischen Ditzingen?
Genau: Das 1. Ditzinger Zeltcafe findet statt! Nun öffnet das Zeltcafe schon zum 25. Mal seine Zelte. Einiges hat sich über die Jahre kaum verändert: Die bunten Zirkuszelte bilden nach wie vor den Kern des Geschehens. Auch Getränke und Essenspreise bleiben gewohnt niedrig. Einiges hat sich im Laufe der Jahre aber auch weiter entwickelt: Das Programm beinhaltet häufiger auch überregional bekannte Künstler und lockt so immer mehr Gäste in die Ditzinger Glemsaue.
Um diesen Meilenstein zu feiern, lädt das Zeltcafe mit gewohnt vielseitigem Programm vom 18. bis 26. August 2017 in die bunten Zelte auf den Festplatz hinter dem Schloss in die Glemsaue ein.
Das Zeltcafe startet am Freitag, 18. August, mit einer Band aus dem fernen Norden:
Liedfett aus Hamburg wird das diesjährige Zeltcafe lautstark eröffnen.
Am Samstag, 19. August, wird dann nach einer Geburtstagszeremonie groß Geburtstag gefeiert. Getanzt wird zu 90er-Jahre-Hits, aufgelegt von DJ Zufallswiedergabe. Es wird außerdem noch die ein oder andere Überraschung geben, beispielsweise der Auftritt unseres Latenight Cheesy Specialguests. Wem das noch nicht genug ist: An diesem Abend findet auch unser allseits beliebter Bierabend statt. Also ran an die Bierpässe!
Der Sonntag startet wie üblich um 11 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück und Live-Musik. Abends wird der Biergarten geöffnet, die Küche bleibt allerdings geschlossen. Am Montag wird es dann feucht-fröhlich mit einem Gin-Tasting der etwas anderen Art mit Jens Oelkrug, Bar-Chef im BIX-Jazzclub, Stuttgart. Am Dienstag, 22. August, begeben wir uns dann mit Paul und Hansen Hoepner auf Fahrradreise: Sie berichten von ihrer Fahrt von Berlin nach Shanghai. Am Mittwoch, 23. August, geht es lustig weiter: Klaus Birk „führt seinen Mund gassi“ und wird das Zelt mit seinem Kabarett-Programm zum Lachen bringen. Der Donnerstag, 24. August, steht mal wieder im Zeichen der Spätzle. Lasst euch von unseren fünf Kreationen verzaubern.
Dann ist es schon wieder so weit: Der letzte Live-Act für das Zeltcafe 2017 spielt am Freitag, 25. August, auf: Matze & Friends aus Vaihingen Enz werden den ganzen Abend Cover-Musik der 60er, 70er und 80er spielen. Dazu gibt es leckeres Schweinefleisch aus dem Pelletgrill.
Der letzte Abend des Jubiläumszeltcafes steht ebenso nochmals im Namen der Musik:
DJ Zufallswiedergabe und sein Team beenden das Zeltcafe mit einer weiteren Ausgabe unserer beliebten Zeltcafe-Hitparade. Gebt also fleißig die Woche über eure Stimmen ab!

Der Biergarten öffnet jeden Tag um 18 Uhr und zum Weißwurstfrühstück zusätzlich
von 11 bis ca. 14 Uhr.

Vorverkauf von Eintrittskarten für einzelne Veranstaltungen ab dem 18. August direkt im Zelt (der Bierpass kann erst ab Samstag, 19. August, erworben werden). Ermäßigte Tickets sind für Schüler, Studenten und Inhaber des Ditzinger Familienpasses verfügbar.

Für die kleineren Gäste findet an den Nachmittagen das Kinderprogramm des Jugendhauses Ditzingen statt.

Ein herzliches Dankeschön geht vorab an den Betriebshof der Stadt Ditzingen für die tatkräftige Unterstützung, an die Kirche St. Maria für die Bereitstellung zahlreicher Utensilien und Räumlichkeiten, an unsere Werbepartner für die notwendige finanzielle Unterstützung und an alle Nachbarn des Zeltcafes für das Verständnis, falls es mal wieder etwas laut wird.

Weitere Informationen auf:
www.facebook.com/zeltcafe

Auf ein schönes Jubiläums-Zeltcafe!
Euer Zeltcafe-Team